Schlagwort-Archive: Python

E5 — well-staffed #53

Gestern fand das dreiundfünfzigste well-staffed“ Treffen im E5 statt. Dabei handelt es sich um ein Treffen, welches jeden Freitag von 16 – 19 Uhr im E5 stattfindet und als fester Anlaufpunkt für Interessierte dienen soll. Thematisch ging zu Beginn um die neuen Raspberry Pi Modelle. Anschließend wurde auf einem Raspberry Pi 2 B ein Programm entwickelt um LEDs über die GPIO Schnittstelle anzusteuern. Dazu wurde Python genutzt.

Es wurde unter anderem mit dem Raspberry Pi programmiert
Es wurde unter anderem mit dem Raspberry Pi programmiert

Danach ging es um esoterischere Probleme wie die Rückgabe eines null-Wertes durch ein Java-Objekt-Konstruktor. Weitere Themen des Abends waren unter anderem intelligente Autoradios auf Android-Basis und eine Einführung in die Seltsamkeiten von Javascript. Damit endetet der Abend schließlich gegen 19:00 Uhr.

E5 — well-staffed #4

Letzten Freitag fand das vierte well-staffed“ Treffen im E5 statt. Dabei handelt es sich um ein Treffen, welches jeden Freitag von 16 – 19 Uhr im E5 stattfindet und als fester Anlaufpunkt für Interessierte dienen soll. Auch bei diesem Treffen folgten neun Personen der Einladungen und begaben sich in den Hackerspace.

Die fertige Schaltung am Raspberry Pi 2
Die fertige Schaltung am Raspberry Pi 2

Neben Diskussionen über die weitere Ausgestaltung des Hackerspace im Rahmen des 127-Tage Countdowns, lag der Schwerpunkt bei diesem Treffen auf dem neuen Raspberry Pi 2 (Modell B). Nachdem dieser in Betrieb genommen wurde, wurde versucht über die GPIO (General Purpose Input/Output) Schnittstelle eine LED zum Leuchten zu bringen. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten, vor allem im Bereich der Ansteuerung der GPIO Schnittstelle, klappte dies schließlich über die entsprechende Shell-Schnittstelle. Anschließend wurde versucht das ganze in Python und C über eine kleine Anwendung anzusteuern.