Schlagwort-Archive: HomeMatic

Fachgruppe Heimautomation #10

Am letzten Dienstag traf sich ab 17 Uhr zum zehnten Mal die Fachgruppe Heimautomation. Thematisch ging es um FDTI-Treiber, die Steuerung mit Hilfe von Arduinos, was an einem praktischen Beispiel getestete wurde, sowie die serielle Kommunikation mit den selbigen.

An Schaltungen zur Steuerung wurde ebenfalls gearbeitet
An Schaltungen zur Steuerung wurde ebenfalls gearbeitet

Anschließend wurde ein Vortrag über Homematic-Sicherheit angeschaut und darüber diskutiert. Damit endete das Treffen der Fachgruppe schließlich gegen 19:00 Uhr. Das nächste Treffen der Fachgruppe findet am 5. Januar 2016 ab 17 Uhr statt.

Fachgruppe Heimautomation #5

Am letzten Dienstag traf sich ab 17 Uhr zum fünften Mal die Fachgruppe Heimautomation. Im ersten Thema des Abends ging es um eine Weboberfläche für Siemenscontroller, sowie eine Einführung in das Reverse Engineering von Embedded Hardware. Anschließend wurde von einem Mitglied der Fachgruppe eine selbstentwickelte Basisstation für Homematic vorgestellt.

Die Basisstation - Marke Eigenbau
Die Basisstation – Marke Eigenbau

Technisch basiert diese auf einem Raspberry Pi und einem Shield von Busware. Softwareseitig kamen Raspian und FHEM zum Einsatz. Anschließend wurde über die Bearbeitungsmöglichkeiten von Plexiglass diskutiert, sowie die Erweiterung der Basisstation um Z-Wave ins Auge gefasst. Damit endete das Treffen der Fachgruppe schließlich gegen 19:30. Das nächste Treffen der Fachgruppe findet am 4. August 2015 ab 17 Uhr statt.

E5 — well-staffed #13

Letzten Freitag fand das dreizehnte well-staffed“ Treffen im E5 statt. Dabei handelt es sich um ein Treffen, welches jeden Freitag von 16 – 19 Uhr im E5 stattfindet und als fester Anlaufpunkt für Interessierte dienen soll. Auch diesmal war der Hackerspace wieder gut gefüllt.

Die Homatic-Weboberfläche
Die Homatic-Weboberfläche

Das Treffen begann mit der Vorstellung von HackRF, einem Software Defined Radio welches auf Frequenzen von 10 Mhz bis 6 Ghz operieren kann. Dabei zeigte das Mitglied das Ansprechen des HackRF mittels GNU Radio und Gqrx. Ein weiteres Thema bei diesem Treffen waren alte und alternative Suchmaschinen, Probleme und Lösungen mit Asterisk, eine Diskussion zur Impulswahl und anderen alten Telefonstandards. Anschließend wurde die Homatics-Lösung für die Heimautomation kurz vorgestellt und dazu passende Sensoren und Schaltelemente gezeigt.

Zweites Treffen der Fachgruppe Heimautomation

Nachdem sich die Fachgruppe Heimautomation am 3. März 2015 zum ersten Treffen zusammengefunden hat, findet morgen am Dienstag, dem 7. April 2015 ab 17 Uhr das zweite Treffen der Fachgruppe statt. Neben den bereits bestehenden Mitgliedern der Fachgruppe, sind natürlich auch alle Interessierten herzlich eingeladen.

Auch um regelbare Thermostate wird es gehen
Auch um regelbare Thermostate wird es gehen

Geplant ist, das bei diesem Treffen genauer auf das Homematic-System eingegangen werden soll. Andere Themen bezüglich Heimautomation sind natürlich auch willkommen.

Fachgruppe Heimautomation #1

Gestern traf sich ab 17 Uhr die Fachgruppe Heimautomation, welche mit 7 Personen gut besetzt war, zum ersten Mal im E5. Ziel des Treffens war die weitere Weichenstellung für das die nächsten Treffen der Fachgruppe. So erläuterte am Anfang jeder Teilnehmer, was er sich von Heimautomation erhofft bzw. wo er diese gerne einsetzen möchte. Die Antworten reichten dabei von der automatischen Aktivierung von Nachtspeicheröfen, über Lichtsteuerung bis zur intelligenten Beheizung von größeren Räumlichkeiten.

Die Fachgruppe bei der Diskussion
Die Fachgruppe bei der Diskussion

Im weiteren Verlauf wurden die verschiedenen Techniken für die Heimautomation wie Z-Wave, HomeMatic und KNX näher beleuchtet und deren Eignung für die unterschiedlichen Anforderungen diskutiert. Ein weiterer wichtiger Punkt, welcher in der Fachgruppe diskutiert wurde, war die Sicherheit der unterschiedlichen Funklösungen, insbesondere die Verschlüsselung und Authentifizierung der Datagramme bei den unterschiedlichen Funktechniken. Auch wurde die Möglichkeit von Eigenbauten, bei Sensoren und Funkübertragung näher beleuchtet. Nach knapp drei Stunden trennte sich die Fachgruppe um einige Erkenntnisse reicher wieder. Das nächste Treffen der Fachgruppe Heimautomation findet am 7. April 2015 statt. Dort soll unter anderem die HomeMatic-Lösung genauer unter die Lupe genommen werden.