Schlagwort-Archive: Entität

well-staffed Treffen und dreijähriges Bestehen

Letzten Freitag fand das freitägliche well-staffed Treffen im E5, dem ersten Hackerspace in Neubrandenburg, statt. Wir freuen uns auch heute, am Freitag dem 13. Januar 2016, Interessierte ab 16 Uhr in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

Ab 16 Uhr ist der Hackerspace geöffnet

Neben dem allgemeinen Austausch und vielen Diskussionen, soll es auch um die weitere Ausgestaltung des Hackerspace und natürlich der Lösung vieler Probleme gehen. Außerdem wird der Trägerverein des Hackerspaces heute drei Jahre alt.

Winterpause 2016

Mit dem letzten well-staffed-Treffen am vergangenen Freitag dem 16.12.2016 verabschiedet sich der Hackerspace in die Winterpause. Wir wünschen allen Mitgliedern und Gästen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Der Hackerspace von außen

Am 6. Januar 2017 wird der Hackerspace seinen Betrieb mit dem ersten well-staffed-Treffen des neuen Jahres wieder aufnehmen.

well-staffed Treffen heute im E5

Letzten Freitag fand das freitägliche well-staffed Treffen im E5, dem ersten Hackerspace in Neubrandenburg, statt. Wir freuen uns auch heute, am Freitag dem 19. August 2016, Interessierte ab 16 Uhr in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

Ab 16 Uhr kann der Hackerspace besucht werden
Ab 16 Uhr kann der Hackerspace besucht werden

Neben dem allgemeinen Austausch und vielen Diskussionen, soll es auch um die weitere Ausgestaltung des Hackerspace und natürlich der Lösung vieler Probleme gehen.

59tes well-staffed Treffen morgen im E5

Letzten Freitag fand das siebenundfünfzigste freitägliche well-staffed Treffen im E5, dem ersten Hackerspace in Neubrandenburg, statt. Wir freuen uns auch morgen, am Freitag dem 21. April 2016, Interessierte ab 16 Uhr in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

Ab 16 Uhr ist der Hackerspace geöffnet
Ab 16 Uhr ist der Hackerspace geöffnet

Neben dem allgemeinen Austausch und vielen Diskussionen, soll es auch um die weitere Ausgestaltung des Hackerspace und natürlich der Lösung vieler Probleme gehen.

Fachgruppe Robotik #12

Am letzten Dienstag traf sich zum zwölften Mal die Fachgruppe Robotik im E5. Der Abend begann dabei mit einer Diskussion über SPI-Sensoren am Raspberry Pi und dessen Nutzungsmöglichkeiten.

Nervennahrung war beim Treffen der Fachgruppe ebenfalls dabei
Nervennahrung war beim Treffen der Fachgruppe ebenfalls dabei

Weitere Themen waren OpenCV auch hier wieder im Zusammenhang mit dem Raspberry Pi und dessen Kameramodulen. Nach regem Austausch ging der Abend gegen 18:15 Uhr seinem Ende entgegen. Die nächste Treffen der Fachgruppe findet am 10. Mai 2016 statt.

Zwölftes Treffen der Fachgruppe Robotik

Vor knapp vier Wochen traf sich die Fachgruppe Robotik zum elften Mal in den Räumen des E5. Morgen am 12. April 2016 findet ab 17 Uhr das elfte Treffen der Fachgruppe statt. Neben den bestehenden Mitgliedern der Fachgruppe, sind natürlich alle Interessierten herzlich eingeladen.

Ein LEGO Mindstorms Roboter (CC-BY, Eirik Refsdal)
Ein LEGO Mindstorms Roboter (CC-BY, Eirik Refsdal)

Themen der Fachgruppe sind bestehende Lösungen (wie LEGO Mindstorms), Eigenentwicklungen mittels Arduino, Raspberry Pi und ähnlichen Mikrocontrollern. Neben der allgemeinen Diskussion über die Möglichkeiten und Probleme der Robotik wird auch an konkreten Lösungen für die in der Diskussion aufgezeigten Probleme gearbeitet und gemeinsam an Projekten in der Robotik gearbeitet.

E5 — well-staffed #57

Gestern fand das siebenundfünfzigste well-staffed“ Treffen im E5 statt. Dabei handelt es sich um ein Treffen, welches jeden Freitag von 16 – 19 Uhr im E5 stattfindet und als fester Anlaufpunkt für Interessierte dienen soll. Thematisch drehte sich der Abend um Fahrassistenten, die Reparatur moderner Autos und Probleme mit derselben in Bezug auf die verbaute Elektronik und Computertechnik.

Ein Einplatinenrechner wird begutachtet
Ein Einplatinenrechner wird begutachtet

Daneben ging es um die Applikationen Affinity Photo und Affinity Designer im Vergleich mit den Produkten großer Hersteller. Anschließend wurde die neu eingeführte Ende zu Ende Verschlüsselung von Whatsapp diskutiert. Mit einem Austausch über den DSL-Ausbau endetet der Abend schließlich gegen 19:00 Uhr.

Fachgruppe Heimautomation #13

Heute traf sich ab 17 Uhr zum dreizehnten Mal die Fachgruppe Heimautomation. Zu Beginn ging es um die Versorgung eines Hauses mit WLAN ohne die Möglichkeit auf kabelgebundene Technologien zurückgreifen zu können.

Die Versorgung eines Hauses mit WLAN war eines der Themen der Fachgruppe.
Die Versorgung eines Hauses mit WLAN war eines der Themen der Fachgruppe.

Großes Thema des Abends war der initiale Aufbau einer Z-Wave Infrastruktur und der entsprechenden Basisstation. Hier wurden die unterschiedlichen Möglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen diskutiert. Damit endete das Treffen der Fachgruppe schließlich gegen 18:15 Uhr. Das nächste Treffen der Fachgruppe findet am 3. Mai 2016 ab 17 Uhr statt.

Dreizehntes Treffen der Fachgruppe Heimautomation

Nach dem zwölften Treffen der Fachgruppe Heimautomation vor knapp vier Wochen, findet morgen am 5. April ab 17 Uhr, das dreizehnte Treffen der Fachgruppe statt. Neben den bereits bestehenden Mitgliedern der Fachgruppe, sind natürlich auch alle Interessierten herzlich eingeladen.

Die Steuerung der Heizung gehört zur Heimautomation
Die Steuerung der Heizung gehört zur Heimautomation

Neben der allgemeinen Diskussion über die Möglichkeiten und Probleme der Heimautomation wird auch an konkreten Lösungen für die in der Diskussion aufgezeigten Probleme gearbeitet und gemeinsam an Projekten in der Heimautomation gearbeitet.

E5 — well-staffed #56

Gestern fand das sechsundfünfzigste well-staffed“ Treffen im E5 statt. Dabei handelt es sich um ein Treffen, welches jeden Freitag von 16 – 19 Uhr im E5 stattfindet und als fester Anlaufpunkt für Interessierte dienen soll. Thematisch ging es um DSL, IPv6, Cryptotrojaner und Captive Portals.

Router von MikroTik waren eines der Themen des Abends
Router von MikroTik waren eines der Themen des Abends

Weiteres Thema waren WLAN-Router über MikroTik und die Nutzung derselben in großen WLAN-Umgebungen. So wurden unterschiedliche Probleme und Lösungsansätze für diese diskutiert und an einigen Projekten umgesetzt. Damit endetet der Abend schließlich gegen 19:00 Uhr.